Plakity | Dresden | Kunsthandel | Antiquitäten | Porzellan | Sachsen
ANGEBOT FIRMA OBJEKT DES MONATS EMPFEHLUNGEN   KONTAKT
 

Tasse mit Reliefportrait - Abraham Gottlob Werner

Seite drucken

 
Bild vergrößern Bild vergrößern
 

Meissen, 1. Hälfte 19. Jahrhundert
Die ganz nach klassizistischer Manier geformte Tasse besitzt einen Deckel und steht auf passendem Unterteller. Die Tasse trägt auf ihrer Wandung ein stark reliefiertes und bronziertes Profil des Bergbauakademielehrers, Inspektors und Mineralogen Abraham Gotthold Werners (1749 – 1817), der über 40 Jahre an der Freiberger Bergakademie wirkte.
Der Spiegel des Untertellers trägt den schwarz ausgeführten Schriftzug: „ A.G. Werner - geb: zu Wehrau - d: 17 Septb: 1750 - gest: zu Dresden - d: 30 Jun: 1817“. Der Mundrand, der Henkel und der Deckel der Tasse sind goldstafiiert. Der Rand und Spiegel des Tellers ebenso. Mit dem nahezu naturalistisch ausgeformten Profil A.G. Werners auf der Wandung liefert diese Tasse ein wertvolles Zeugnis Freiberger Stadt- und Bergbaugeschichte.

Unterglasurblaue Schwertermarke

Der Unterteller wurde nach Bruch gekittet und geklammert (historisch)

Maße:
Tasse : 6,5 cm Durchmesser und 6,7 cm Höhe (mit Deckel 9,5 cm)
Untertasse: 13,7 cm Durchmesser und 3 cm Höhe
Portrait – ca. 4,5 x 3 cm

Rubrik: Archiv

 

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!

HOME | PRESSE | ENGLISH | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | ^

COPYRIGHT © 2022, MICHAEL PLAKITY · TEL.: +49 [0] 171 60 11 60 8 info@plakity-dresden.com