Plakity | Dresden | Kunsthandel | Antiquitäten | Porzellan | Sachsen
ANGEBOT FIRMA OBJEKT DES MONATS EMPFEHLUNGEN   KONTAKT
 

Vorlegeplatte aus dem Besitz Kaiser Wilhelm II.

Seite drucken Anfrage senden Diesen Artikel weiterempfehlen

Vorlegeplatte aus dem Besitz Kaiser Wilhelm II. - Ansicht vergrößern Vorlegeplatte aus dem Besitz Kaiser Wilhelm II. - Ansicht vergrößern Bild vergrößern
Bildgröße: 800 x 600 px

 
Bild vergrößern
 


Meissen, 1898

Fahne mit geschweiften Zügen und Korbweidenornamentik (Neubrandenstein).

Insektenmalerei auf Fahne und Spiegel, auf diesem zusätzlich Streublumen und Blumenbukett.

Plattenrand goldstaffiert.

Der Tafelaufsatz trägt auf der Unterseite die rote Palastmarke Wilhelm II. (WR unter Königskrone)

Unversehrter Zustand.

Maße:
42 cm x 31 cm

Rubrik: Porzellan

 

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!

HOME | PRESSE | ENGLISH | IMPRESSUM | ^

COPYRIGHT © 2019, MICHAEL PLAKITY · TEL.: +49 [0] 171 60 11 60 8 info@plakity-dresden.com