Plakity | Dresden | Kunsthandel | Antiquitäten | Porzellan | Sachsen
ANGEBOT FIRMA OBJEKT DES MONATS EMPFEHLUNGEN   KONTAKT
 

Fritz Beckert (1877 Leipzig- 1962 Dresden)

Seite drucken

Fritz Beckert (1877 Leipzig- 1962 Dresden) - Ansicht vergrößern Fritz Beckert (1877 Leipzig- 1962 Dresden) - Ansicht vergrößern Bild vergrößern
Bildgröße: 800 x 588 px

 
Bild vergrößern
 

"Dresden vom Neustädter Ufer aus gesehen" (Canaletto- Blick) VERKAUFT!
Dresden vom Neustädter Ufer aus gesehen (Canaletto- Blick)

1938
unten links signiert und datiert

Öl auf Leinwand
65 x 88 cm
Rahmen

Fritz Beckert wurde am 08.04.1877 in Leipzig geboren. Er studierte von 1894-1896 an der Kunstakademie in Leipzig und von 1896-1899 an der Dresdener Akademie. 1902 war er Mitbegründer der Künstlergruppe „Die Elbier“, die 1909 in der Dresdner Secession aufging (Beckert war bis 1919 Mitglied). Seit 1908 ist Beckert Professor für Architekturmalerei an der Technischen Hochschule Dresden. Ab 1901 hält er sich die Sommermonate über regelmäßig in Franken auf. Seine Studienreisen führen ihn durch Bayern, Österreich und Italien. Am 13.02.1945 verliert er bei der Bombardierung Dresdens sein Atelier und den überwiegenden Teil des Oeuvres.
Fritz Beckert zählt zu den wichtigsten Dresdner Vedutenmalern und gilt als Spezialist für die Darstellung von Barock- und Rokokointerieurs.



Rubrik: Archiv

 

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!

HOME | PRESSE | ENGLISH | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | ^

COPYRIGHT © 2022, MICHAEL PLAKITY · TEL.: +49 [0] 171 60 11 60 8 info@plakity-dresden.com